Weihnachtsmarkt und mehr im MVG Museum

3. Dezember 2018 0 Von Marcus

Das Museum hat im wieder geöffnet: Die Ausstellung rund um die Entwicklung des Münchner Nahverkehrs kann am Sonntag, 9. von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden. Am darauffolgenden Wochenende, am Samstag, 15. , und Sonntag, 16. , erwartet die Besucher ein besonderes Highlight. Dann veranstaltet die MVG einen Indoor-.

In der Ausstellungshalle werden an beiden Tagen vorweihnachtliche Stände aufgebaut, der Schwerpunkt liegt auf Kunsthandwerk. Der Weihnachtsmarkt im MVG Museum ist am Samstag, 15. Dezember, von 11 Uhr bis 20 Uhr geöffnet und am Sonntag, 16. Dezember von 11 bis 17 Uhr. Zusätzlich findet an beiden Tagen das Adventsfest der LeseLounge im MVG Museum statt. Besucher können sich dabei auf Lesungen in Bussen und Bahnen mit Autorinnen und Autoren freuen.

Anfahrt: Das MVG Museum ist in der Ständlerstraße 20. Es ist derzeit mit dem SEV- 18 (Schwanseestraße) und mit den Buslinien 139 und 145 (Ständlerstraße) zu erreichen. Zusätzlich verkehren kostenlose Sonderlinien:

  • -Shuttle: Die Sonderlinie 10 pendelt zwischen Max-Weber-Platz (Einsteinstraße) und MVG Museum. Fahrplan: Ab Max-Weber-Platz ab 10.30 Uhr im 30-Minuten-Takt
  • Bus-Shuttle: Die Sonderlinie O7 fährt zwischen Giesing Bf. und MVG Museum. Fahrplan: Ab Giesing Bf. ab 10.55 Uhr alle halbe Stunde

Weitere unter: www.mvg.de/museum