Putengeschnetzeltes in Senf-Sahne-Sauce

12. November 2017 0 Von Marcus

Die Zutaten

Die Zubereitung

Die Putenbrustfilets in dünne Streifen schnetzeln, die Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden. Das Putengeschnetzelte in Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und die Zwiebeln dazu geben.

Nach ein paar Minuten den Senf hinzu geben und mit der Brühe ablöschen. Die Sahne dazugießen und bei schwache Flamme köcheln lassen. Nach etwa 10 Minuten mit Salz, Pfeffer und ein paar Spritzern Worcestershiresauce abschmecken.

Ergibt ca. 3 Portionen.

Inspiriert von chefkoch.de.