Neuerungen im Schulverkehr auf der Linie 313 Jever–Wittmund–Esens

6. Dezember 2018 0 Von Marcus
Neue Schnellbusverbindung zum Schulzentrum in Wittmund

Zum am Sonntag, 9.   gibt es Verbesserungen im Schulbusverkehr der Weser-Ems--Linie 313 auf der Strecke Jever-Wittmund-Esens.

So gibt es aus Jever kommend eine neue Schnellbusverbindung zum Schulzentrum in Wittmund mit nur einem Zwischenstopp an der Haltestelle „Wittmund, Markt“. Abfahrt ab „Jever, ZOB“ ist um 7 Uhr, Ankunft an der Station „Wittmund, Schulzentrum“ schon um 7.19 Uhr.

In der Gegenrichtung von Esens nach Wittmund ändern sich die Fahrzeiten nicht. Neu ist aber ein direkter Anschluss vom Schulzentrum Wittmund um
7.20 Uhr in Richtung Jever, sodass die Schulen in Jever neuerdings pünktlich zur ersten Stunde erreicht werden. Schülerinnen und des Mariengymnasiums erreichen die Haltestelle „Jever, AOK“ um 7.40 Uhr. Schülerinnen und der Berufsbildenden Schulen sowie des Schulzentrums Am Dannhalm kommen an der Haltestelle „Jever, Kleine Bahnhofstraße“ um 7.42 Uhr an.

Mit dem neuen Anschluss nach Jever bietet Weser-Ems-Bus den Schülerinnen und Schülern eine zuverlässige und kostengünstige Fahrt.

Der Fahrplan der Linie 313 kann unter www.bahn.de/weser-ems-bus heruntergeladen werden.

Für weitere Fragen steht Fahrgästen unser unter der Rufnummer 04941-93377 zur Verfügung.