Currywurst-Suppe – schnell und einfach

Die Zutaten

Die Zubereitung

Die Zwiebeln und die klein schneiden, die Bratwürste in Scheiben schneiden.

In etwas Öl die Zwiebeln anbraten und die Bratwürste dazugeben. Sind die Bratwürste durch, wird die Paprika hinzu gegeben und noch etwas mitgebraten.

In die Gemüsebrühe den Zucker einrühren und die Bratwürste damit ablöschen. Die Tomaten und das Tomatenmark dazugeben, einrühren und 10 Minuten auf niedriger Flamme köcheln lassen. Zum Schluss das - und das Chilipulver einrühren und nochmal ein paar Minuten köcheln lassen. Heiß servieren.

Wer es schärfer mag, darf die Menge des Chilipulvers gerne erhöhen.

Inspiriert von chefkoch.de.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.